+49 234 / 92 78 21-0 info@staffxperts.de

BEWERBUNGSVIDEO ÜBERRASCHT DIE SOCIAL MEDIA WELT

Ein verrücktes Bewerbungsvideo überrascht die Social-Media-Welt

von | Apr 16, 2014 | 0 Kommentare

“24 People Who Applied for the World’s Toughest Job Were In for Quite a Surprise” – Unter diesem Titel wird seit Montag ein Videoprojekt verbreitet, in dem eine Bostoner Agentur einen „Director of Operations“ sucht. Bereits in der Stellenanzeige wird jedoch deutlich, dass Director of Operations nicht annähernd das beschreibt, was dieser Job alles beinhaltet.

Hauptaufgabe ist es, alle Bedürfnisse und Wünsche der „Associates“, also Kollegen bzw. Partner, zu erfüllen. Dazu ist ein hohes Maß an Mobilität erforderlich, da ein Großteil der Aufgaben in stehender oder gebeugter Position und unter ständiger Anspannung ausgeführt wird. Arbeitsvolumen: 135 Stunden die Woche. Und mehr. Bei insgesamt 168 Stunden, die eine Woche hat, heißt das: keine Pausen, kaum Schlaf. Übrigens: An Feiertagen wartet ebenfalls keine Pause, sondern Extraarbeit auf Sie.

Das Bewerbungsvideo

Geduld ist dabei ebenso Grundvoraussetzung wie exzellentes Verhandlungsgeschick und zwischenmenschliche Kompetenz. Hinzu kommt die zwingend erforderliche Fähigkeit, in einem chaotischen Arbeitsumfeld den Überblick zu behalten und stets gut gelaunt mindestens 10-15 Projekte gleichzeitig zu managen. Wie gesagt, dabei handelt es sich lediglich um Grundvoraussetzungen.

Hört sich verrückt an? Auf jeden Fall. Allerdings gab es trotzdem 24 Mutige, die sich tatsächlich auf diese Stelle beworben haben und zu einem Vorstellungsgespräch via Skype eingeladen wurden.

Im Gespräch mit dem Interviewer wurden die oben bereits erläuterten Anforderungen noch einmal aufgeführt. Bezahlung gibt es für diese Arbeit natürlich auch nicht. Dementsprechend sind die Reaktionen der Bewerber, die dank Skype im Video aufgenommen wurden. Pures Entsetzen steht ihnen ins Gesicht geschrieben.
Noch größer sind jedoch das Entsetzen und vor allem die Ungläubigkeit, als der Interviewer sagt, dass Millionen von Menschen diesen Job jeden Tag ausführen. Das glauben Sie nicht? Dann denken Sie doch mal an Ihre Mutter, die besonders in Ihren jungen Jahren tagtäglich für Sie da war.

 

Die Mimik der Bewerber ist auf jeden Fall plötzlich sehr verändert. Lächelnd denken sie an ihre Mütter und bedanken sich am Ende des Videos teilweise unter Tränen für ihre hervorragende Arbeit.

Ein sehr schönes Projekt zum Muttertag, der dieses Jahr am 11.05. ist. Und da eigentlich wie immer nur Werbung hinter der ganzen Geschichte steckt, die aber so schön ist, dass man das auch mal honorieren sollte, denken Sie dran: „This Mother’s Day, You Might want to Give Her a Card.

Haben Sie Fragen?

Stellen Sie uns Ihre Frage über das Kontaktformular

Weitere Informationen

Unsere Auszeichnungen

Teilen Sie unseren Artikel!

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.