+49 234 / 92 78 21-0 info@staffxperts.de

KONSTRUKTEUR

Zu Ihren Hauptaufgaben als Konstrukteur gehört die Erarbeitung von auf die Konstruktion bezogenen Lösungen beispielsweise für den Elektrogeräte-, den Maschinen- und Fahrzeugbau. Dazu werden Sie als Konstrukteur auch in Unternehmen der Holz-, Kunststoff- oder Metall verarbeitenden Industrie eingesetzt. Zum einen entwickeln Sie komplett neue Bauteile oder Baugruppen und zum anderen erstellen Sie Varianten von bereits vorhandenen Konstruktionen.

Zu Ihrer Tätigkeit gehört der Einsatz von rechnergestützten Systemen sowie die Anwendung verschiedener Arbeitstechniken wie 2-D- und 3-D-CAD. Mit diesen oder anderweitigen Zeichenanwendungen setzen Sie die Entwürfe in zwei- oder dreidimensionale Zeichnungen oder animierte Darstellungen um. Die einzelnen Zeichnungen versehen Sie zudem mit den erforderlichen Kennzahlen und Kommentaren.

Zu Ihren weiteren Aufgaben als Konstrukteur gehört die Prüfung von Werkstattzeichnungen hinsichtlich der Korrektheit von Maß- und anderen Angaben. Sie erstellen Baugruppenzeichnungen, Material- und Stücklisten, Fertigungs- und Liefervorschriften sowie Bedienungsanleitungen.

Technische Zeichner die Umsetzung ist entscheidend

Technische Zeichner setzen die von Konstrukteuren gemachten Vorgaben in entsprechende Zeichnungen um. Dabei entstehen die Zeichnungen teilweise von Hand am Zeichenbrett oder mittels CAD-Programmen am Rechner. Um die Zeichnungen korrekt erstellen zu können, benötigen auch technische Zeichner Kenntnisse über die verschiedenen Werkstoffe. Vor allem Kriterien wie Funktion, Festigkeit, Fertigungseignung, Wirtschaftlichkeit sowie ökologische Gesichtspunkte spielen hier eine wichtige Rolle.

Als Konstrukteur oder technischer Zeichner arbeiten Sie in den Entwicklungsabteilungen der unterschiedlichsten Unternehmen. Denkbar wäre beispielsweise ein Einsatz in Betrieben im Elektrobereich sowie in der Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten. Auch in der Kunststoffverarbeitung oder im Maschinen- und Fahrzeugbau gibt es zahlreiche Einsatzgebiete von Konstrukteuren und technischen Zeichnern. Auch in Ingenieurbüros, die sich mit der technischen Fachplanung befassen, wäre eine Anstellung denkbar.

Konstrukteur Rohrleitungen

Als Konstrukteur für Rohrleitungen werden Sie insbesondere von Unternehmen im Bereich des Schiffbaus gesucht. Anhand eines vorhandenen Schemas planen und koordinieren Sie Luftkanäle, Rohrleitungen und Kabelbahnen in den verschiedenen Räumen des Schiffes. Dabei erstellen Sie Pläne in 3D und modellieren die benötigten Aggregate und Schiffsausrüstungskomponenten ebenfalls in 3D.

Sie berechnen, an welchen Stellen die Geräte und Units angebracht werden müssen, und erstellen hierüber genaue Pläne. Werden Sonderbauteile benötigt gehört es zu Ihren Aufgaben, diese anhand des vorhandenen Bedarfs zu planen und zu konstruieren. Ihr wichtigstes Arbeitsmittel ist dabei der Computer. Mittels CAD-Programmen erstellen Sie beispielsweise Screenshots, die anschließend die Grundlage für die Fertigung der einzelnen Bauteile bilden.

Einsatzmöglichkeiten für einen Konstrukteur Rohrleitungen gibt es zudem in einer Vielzahl – von weiteren Industriebetrieben beispielsweise im Maschinen- oder Fahrzeugbau. Beim Bau von Industriebauten konstruieren Sie die Druckluftkomponenten, Leitungen, Verbindungen, Druckregler und Verteiler. Auch beim Bau von Automobilen werden Konstrukteure von Rohrleitungen benötigt. Hierbei planen Sie die genaue Leitungsverlegung innerhalb der Fahrzeuge und berücksichtigen dabei die vorhandenen Schnittstellen. In Zusammenarbeit mit den verschiedenen Zulieferern erstellen Sie zudem die erforderlichen Pneumatikschemata. Anhand Ihrer Planungen werden anschließend die verschiedenen Einzelteile des Fahrzeugs gefertigt und in den Produktionsstraßen der Automobilhersteller zusammengesetzt. Mögliche Einsatzgebiete finden sich zudem im Bereich Flugzeugbau sowie bei der Fertigung von Schienenfahrzeugen.

Als Konstrukteur für Rohrleitungen besitzen Sie im Idealfall ein Studium im Fahrzeugbau bzw. Maschinenbau oder ein vergleichbares Studium. Dazu sollten Sie sich in allen gängigen Office-Anwendungen bestens auskennen. Die meisten Konstruktionen werden in Teamarbeit mit anderen Abteilungen erledigt, sodass in der Regel ein hohes Maß an Teamfähigkeit gefordert ist.

Teilen Sie unseren Artikel!

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.